Ferienlehrgang 2015Ferienlehrgang Juli 2015

(mit Flutlichtreiten und 1x Übernachten)

Es ist soweit, die Sommerferien stehen vor der Tür und wir haben wieder tolle Ferienlehrgänge und andere dinge für euch und eure lieben Vierbeiner geplant. Anfangen wollen wir mit einem Ferienlehrgang mit Flutlichtreiten inkl. einer Übernachtung.

Kalender 2014Reitunterricht 2014

Jahresüberblick 2014

Mein Unterricht sowie die Unterrichtseinheiten des RFV PCHD finden wöchentlich MONTAGS bis FREITAGS statt. Auch in den Ferien. (siehe Hallenbelegung , Änderungen sie unten!) Hinzu kommen weitere Einheiten nach Absprache und vorherige Ankündigung, um den hier ansässigen Reit- und Turniersport für alle Reiter und Pferde nachhaltig zu fördern !!

Weidehaltung

  • Font size: Larger Smaller
  • Treffer: 2439
  • 0 Kommentar
  • Drucken

{gallery}/images/news_images,single=weide0102.png,salign=left,css_image=1,css_image_half=1{/gallery}Pferde brauchen stabile Zäune

Pferde, Rinder und Schafe sehen wir am liebsten draußen auf der Weide. Pferde werden oft ganzjährig auf die Weide gelassen, denn das entspricht ihrem natürlichen Bewegungsdrang. Umso wichtiger ist ein ausreichend sicherer Weidezaun. Einerseits muss er genügend Hütesicherheit bieten, andererseits gut sichtbar und entsprechend hoch sein. Für Pferdeweiden eignen sich Stabilzäune aus Holzstangen besonders gut.

Allerdings ist der Material- und Montageaufwand hoch. Die Pfähle werden im Abstand von 3 bis 4 Metern gesetzt und mit Holzlatten in mehreren Ebenen verbunden. Straff gespannte Gummibänder oder Kunststoffrohre sind ebenfalls geeignet. Als zusätzliche Sicherung sollte ein Elektrozaun vorgelagert werden, um ein Eindrücken des Stabilzauns zu erschweren, wenn die Pferde außerhalb des Zaunes Futter suchen oder sich an den Stangen scheuern wollen.
In der Pferdhaltung setzen sich zunehmend Festzaunsysteme mit stromführenden Leitern durch. Sie bieten neben der mechanischen Hütewirkung gleichzeitig eine elektrische Abschreckung. Der Materialaufwand ist geringer und die Montage einfacher als bei Stabilzäunen. Der Handel bietet komplette Systeme mit gut sichtbaren Pfählen, Isolatoren und meistens Breitbändern an. Bei der Montage ist vor allem auf die den Pferden angepasste Zaunhöhen zu achten, damit sie nicht übersprungen werden. Richtwerte für die Höhen der stromführenden Leiter nennt das aid-Heft "Sichere Weidezäune". Es erläutert Vor- und Nachteile unterschiedlicher Zaunsysteme für verschiedene Tierarten und enthält rechtliche Grundlagen.

Bewerte diesen Beitrag:
1
Zuletzt geändert am

Kommentare

Latest Blogs

Breitensportliche Veranstaltung - Reiten (RFV PCH Dörnten e.V.) Datum: Samstag, den 02.09.2017 Ort: 38704 Dörnten, Neu...
[Weiterlesen]
Rate this blog entry:
1
Kommentare (0) Hits (3119)
SCHNUPPERKURS FÜR REITANFÄNGER (für Kids ohne oder mit leichten Vorkenntnissen) Einmal in den Pferdesport und ins Reiten ...
[Weiterlesen]
Rate this blog entry:
10
Kommentare (0) Hits (1839)